Mareike Kerouche

Neuer Geschäftsführer - OsteMed unter neuer Leitung

Bilder
Rainer Röhrs übernimmt am 1. September die Leitung der OsteMed Kliniken und Pflege GmbH. Foto: eb

Rainer Röhrs übernimmt am 1. September die Leitung der OsteMed Kliniken und Pflege GmbH. Foto: eb

Landkreis (eb). Nach einstimmiger Entscheidung durch die Gesellschafterversammlung der OsteMed Kliniken und Pflege GmbH, in dem der Landkreis Rotenburg (Wümme) sowie die Elbe-Kliniken Stade-Buxtehude vertreten sind, wurde die Entscheidung getroffen, sich personell neu auszurichten. Ab dem 1. September 2019 übernimmt der langjährige Klinikexperte, Rainer Röhrs, die Geschäftsführung der OsteMed Kliniken und Pflege GmbH, der OsteMed Service GmbH sowie der OsteMed MVZ GmbH.
Rainer Röhrs ist 42 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Kinder. Er ist in Buchholz in der Nordheide geboren und aufgewachsen.
Nach seiner Ausbildung zum Krankenpfleger hat er in Krankenhäusern in Hamburg und Buchholz gearbeitet. Nach dem Studium an der Fachhochschule Osnabrück mit dem Schwerpunkt
„Management von Gesundheits- und Pflegedienstleitungen“ war er für unterschiedliche Klinikunternehmen bundesweit tätig.
Rainer Röhrs arbeitet zurzeit für die KerVita Gruppe, einem mittelständischen Unternehmen mit
über 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die bundesweit 16 Senioren-Zentren mit 2.000 vollstationären Pflegeplätzen betreiben.
Durch die breite Erfahrung im Klinik- und Altenpflegebereich ist Rainer Röhrs der ideale Kandidat, um alle unterschiedlichen Bereiche der OsteMed Kliniken und Pflege GmbH langfristig positiv weiterzuentwickeln.
In Verbindung mit der Information über den neuen Geschäftsführer, dankte Landrat Luttmann dem langjährigen Geschäftsführer der OsteMed, Sven Freytag, für seine Arbeit. Freytag führte das Unternehmen in einer sehr schwierigen Zeit sicher durch die vielen strukturellen Veränderungen und legte die Grundsteine, auf die der neue Geschäftsführer nun aufbauen kann.



Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
Nach viel Training konnten die Teilnehmer am Ende ihre Urkunden in den Händen halten. Foto: eb

Reitabzeichen - Prüfung in Theorie und Praxis

23.04.2019
Sandbostel (eb). Vor Kurzem fand beim Reitverein Sandbostel die Abnahme der Reitabzeichen statt. Unter der Leitung von Klara Boeckh wurden die Teilnehmer an sechs Vorbereitungsterminen sowohl theoretisch, als auch praktisch auf die...
Auf den Besuch der Glinstedter freut sich das Dorftreff-Team: Sandra Pape, Christina Brandt, Sandra Hocke und Birthe Blanken.

Dorftreff - Erstmalige Veranstaltung

23.04.2019
Glinstedt (eb). Erstmals findet am Samstag, 27. April, der Glinstedter Dorftreff in der „Alten Schule“ in der Falkenbergstraße von 15 bis 17 Uhr statt.Alle Glinstedter und Forstort-Anfanger von jung bis alt sind herzlich eingeladen...
Mächtig ins Zeug gelegt haben sich 51 Sportler, die damit ihr Sportabzeichen erhielten. Foto: eb

51 Sportabzeichen verliehen

23.04.2019
Hönau-Lindorf (eb). In einer kleinen Feierstunde wurden kürzlich die Sportabzeichen des TSV Hönau-Lindorf verliehen. Die Übergabe der Sportabzeichen schließt auf eine sportliche Gemeinde hin. So konnte Leichtathletikwartin Kerstin Stabel...

Saisonstart im Moorexpress - Um Anmeldung für die einzelnen Termine wird gebeten

23.04.2019
Landkreis (eb). Auf knapp 99 Kilometer Schienen bringt der über 100 Jahre alte Moorexpress seine Gäste zu den schönsten Ausflugszielen in der Region. Pünktlich zum 1. Mai startet der rote Zug in die Saison 2019 und das ist gerade...
Mit viel Spaß fertigten die Kinder des Stadtteilladens ihre eigene Mosaike her und verschönerten damit die Wände. Foto: eb

Ferienspaß - Kinder verschönern Stadtteilladen

23.04.2019
Bremervörde (eb). Die Schulbücher und Hefte blieben geschlossen, in den Ferien wurde der Stadtteilladen zur Kreativ-Werkstatt, ein viertägiger Mosaikworkshop für Kinder ab acht Jahren stand auf dem Programm. Für die Mosaikarbeiten wurden...

UNTERNEHMEN DER REGION