Käte Heins

Neue Kaiserlinden

Bilder

Kirchwistedt (khe). Seit Jahren wurde es immer deutlicher: Die alten Linden auf dem Kirchplatz vor der Johannes-der-Täufer Kirche sind zunehmend gefährdet. Ein gefährlicher Brandkrustenpilz hatte die über 100 Jahre alten Bäume befallen. Beim großen Orkan im August letzten Jahres schlitterte die Kirchengemeinde nur knapp an einer Katastrophe vorbei. Eine Linde ging zu Boden und wäre fast auf dem Kirchengebäude gelandet. Aus Sicherheitsgründen wurden dann im November zwei weitere Bäume gefällt. Karsten Peters aus Stemmermühlen fühlt sich seiner Kirchengemeinde sehr verbunden. Er spendete drei Kaiserlinden. Mit tatkräftiger Unterstützung durch Pastorin Sabrina Lerch und den Kirchenvorstehern Bernd Lührs, Hermann Oerding und Dieter Lohsen, ging es mit Radlader, Schaufel und Spaten an die Arbeit. Zwar müssen die fünf Meter hohen Bäume noch etwas etwas wachsen, bis sie sich in das Gesamtbild eingefügt haben - bis dahin fließt noch viel Wasser die Lune hinab.



Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
Nach viel Training konnten die Teilnehmer am Ende ihre Urkunden in den Händen halten. Foto: eb

Reitabzeichen - Prüfung in Theorie und Praxis

23.04.2019
Sandbostel (eb). Vor Kurzem fand beim Reitverein Sandbostel die Abnahme der Reitabzeichen statt. Unter der Leitung von Klara Boeckh wurden die Teilnehmer an sechs Vorbereitungsterminen sowohl theoretisch, als auch praktisch auf die...
Auf den Besuch der Glinstedter freut sich das Dorftreff-Team: Sandra Pape, Christina Brandt, Sandra Hocke und Birthe Blanken.

Dorftreff - Erstmalige Veranstaltung

23.04.2019
Glinstedt (eb). Erstmals findet am Samstag, 27. April, der Glinstedter Dorftreff in der „Alten Schule“ in der Falkenbergstraße von 15 bis 17 Uhr statt.Alle Glinstedter und Forstort-Anfanger von jung bis alt sind herzlich eingeladen...
Mächtig ins Zeug gelegt haben sich 51 Sportler, die damit ihr Sportabzeichen erhielten. Foto: eb

51 Sportabzeichen verliehen

23.04.2019
Hönau-Lindorf (eb). In einer kleinen Feierstunde wurden kürzlich die Sportabzeichen des TSV Hönau-Lindorf verliehen. Die Übergabe der Sportabzeichen schließt auf eine sportliche Gemeinde hin. So konnte Leichtathletikwartin Kerstin Stabel...

Saisonstart im Moorexpress - Um Anmeldung für die einzelnen Termine wird gebeten

23.04.2019
Landkreis (eb). Auf knapp 99 Kilometer Schienen bringt der über 100 Jahre alte Moorexpress seine Gäste zu den schönsten Ausflugszielen in der Region. Pünktlich zum 1. Mai startet der rote Zug in die Saison 2019 und das ist gerade...
Mit viel Spaß fertigten die Kinder des Stadtteilladens ihre eigene Mosaike her und verschönerten damit die Wände. Foto: eb

Ferienspaß - Kinder verschönern Stadtteilladen

23.04.2019
Bremervörde (eb). Die Schulbücher und Hefte blieben geschlossen, in den Ferien wurde der Stadtteilladen zur Kreativ-Werkstatt, ein viertägiger Mosaikworkshop für Kinder ab acht Jahren stand auf dem Programm. Für die Mosaikarbeiten wurden...

UNTERNEHMEN DER REGION