Mareike Kerouche

Mützen wurden knapp - Maschentreff sorgt für Nachschub

Bilder
Schwester Carmen Cordes und Kerstin Säland nahmen von Karin Nehring die getrickten Mützen in Empfang. Foto: eb

Schwester Carmen Cordes und Kerstin Säland nahmen von Karin Nehring die getrickten Mützen in Empfang. Foto: eb

Bremervörde (eb). Die Oste­Med-Klinik in Bremervörde erfreut sich großer Beliebtheit als Geburtsklinik. Die Eltern jedes Neugeborenen dürfen sich ein selbstgestricktes Mützchen und Söckchen für ihren Familienzuwachs aussuchen.
Achtzehn Damen vom Maschentreff sorgen für genügend Auswahl in den Schubladen der Klinik, sie treffen sich wöchentlich mit Gruppenleiterin Karin Nehring im Stadtteilladen Bremervörde und fertigen aus gespendeter Wolle kleinste Mützen, Socken und Decken an.
In der OsteMed-Klinik freuten sich Schwester Carmen Cordes und Schwester Kerstin Säland über 230 Mützchen, 47 Mützen mit passenden Socken und 43 Paar Socken - die Auswahl für die Eltern der Neugeborenen ist jetzt wieder groß.
Der Maschentreff im Stadtteilladen freut sich über weitere Wollspenden, um weiter die Neugeborenen zu versorgen. Bei Interesse bitte bei Karin Nehring unter Telefon 04761/5109 melden.


Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
Die amtierenden Würdenträger freuen sich auf ein schönes Fest 2019 in Mulsum. Foto: eb

Festprogramm in Mulsum Schützenverein feiert vom 26. bis 28. Juli

20.07.2019
Mulsum (mk). Mit einem umfangreichen Festprogramm wird in Mulsum das Volks- und Schützenfest gefeiert. Bereits ab dem morgigen Montag, 22. Juli, befindet sich die Ortschaft fest in den Händen der Schützen.Von 18 bis 20 Uhr haben die...

Gut Schuss in Iselersheim - Schützenfest am Wochenende 26. und 27. Juli

20.07.2019
Iselersheim (mk). Die Straßen sind geschmückt und der Grünrock ordentlich gebügelt, jetzt kann das Schützenfest in Iselersheim beginnen.Die Kinder geben am Freitag, 26. Juli, den Startschuss für das diesjährige Schützenfest. Von 17 bis 19...
Die Königsfamilie um ihren König Nicolaas Hoek freut sich auf ein paar schöne gemeinsame Tage mit allen Schützen, Gästen und Bewohnern. Foto: eb

Wer folgt Hoek auf den Thron? Mit Spannung wird ein neues Königshaus in Anderlingen gesucht

20.07.2019
Anderlingen (mk). Die Vorfreude in Anderlingen steigt, nur noch wenige Tage dann findet das große Schützenfest statt. Vom 26. Juli bis zum 28. Juli sind die Mitglieder, Gäste und Bewohner zum Mitfeiern eingeladen.In geselliger Runde...
Galerie

Paulus Apotheke unter neuer Regie - Gesundheit und Wohlbefinden stehen an oberster Stelle

20.07.2019
Gnarrenburg (im). Die Paulus Apotheke in der Gnarrenburger Hermann-Lamprecht-Straße 48 gehört wie die Kirche, der sie ihren Namen zu verdanken hat, ins Dorf. Eine Tradition, die René Große aus Rotenburg an der Wümme seit Anfang des Jahres als neuer Inhaber im...
Im Vörder See haben sich gefährliche Blaualgen gebildet. Die Natur- und Erlebnispark GmbH weist deswegen ausdrücklich darauf hin, das Gewässer nicht zu betreten, gerade bei Kindern können schlimme Symptome ausgelöst werden.Foto: Archiv

Blaualgengefahr - Betretungsverbot am Vörder See

19.07.2019
Bremervörde (eb). Für den Vörder See gilt mit sofortiger Wirkung ein Betretungsverbot. Im Wasser haben sich Algen gebildet, worunter sich rasch Blaualgen entwickeln können. Auch die SeeLounge und die Wassertretanlage, die an die SkulpturenWiese grenzt, sind von...

UNTERNEHMEN DER REGION