Mareike Kerouche

Masken ab -Zum eigenen „Ich“ stehen

Bilder
Mit Clownsverkleidung betrag Michael Freitag-Parey den Gebetsraum und machte damit den Auftakt für ein Schauspiel. Foto: af

Mit Clownsverkleidung betrag Michael Freitag-Parey den Gebetsraum und machte damit den Auftakt für ein Schauspiel. Foto: af

Sandbostel. Am vergagenen Sonntag fand erneut der Gottesdienst „Gut:jetzt!“ in der Lagerkirche in Sandbostel statt. Das Gottesdienstformat ist als Forum und Werkstatt für neue Impulse zu aktuellen Themen und für jedes Alter gedacht. Anlässlich der Fasten- und Narrenzeit wurde das Thema „Masken ab!“ ausgewählt und der Gottesdienst um dieses Thema gestaltet. Trotz regnerischen Wetters war die Kirche gut besucht.
Begonnen wurde mit einer Predigt, in der festgehalten wurde, dass während der Passions- und Fastenzeit die Gelegenheit genutzt werden könne, mal die Masken abzulegen, ehrlich zu sein sowie runterzufahren. Erzählt wurde von den persönlichen Eindrücken zu dieser Zeit und die Gäste wurden aufgefordert, sich mit dem Nachbarn auszutauschen, ob man am Fasching teilnimmt und welches Kostüm man gewählt hat oder wählen würde.
Wenig später wurden die Türen schlagartig aufgestoßen und Michael Freitag-Parey betrat in Anzug und mit Clownsnase und -fliege verkleidet die Kirche. In einem kleinen Schauspiel, in dem auch weitere Mitarbeiter involviert waren, wurde die Botschaft vermittelt, dass es wichtig sei, so zu sein, wie man wirklich ist, die Masken abzulegen und dass das Ich ohne Verkleidung hinter der Maske auch gemocht wird.
Im weiteren Verlauf gab es vier Stationen, die von weiteren Helfern geleitet wurden, an denen beispielsweise über den Begriff der Identität gesprochen, gesungen, gelesen oder gegessen wurde.
Selbst bei der ausgewählten Geschichte und dem Essen von Maultaschen wurde Bezug auf das Thema „Masken ab“ genommen. Bei der gemeinsamen Teilnahme an den Stationen wurde abschließend auch klar, dass das Maskenablegen ein Prozess sei.
Wer nun auch gerne mal dabei sein möchte, muss sich ein bisschen gedulden: Der nächste „Gut:jetzt!“ findet am 16. Juni um 18 Uhr statt.



Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger

Horstschäfer

25.05.2019
Die Firma Horstschäfer aus Gnarrenburg bietet den Kunden während der Baustellenphase in Kuhstedt ein besonderes Bonbon. „Um unseren Kunden die Anfahrt aus dem Osterholzer Raum etwas zu versüßen, halten wir viele tolle Angebote bereit“, so...

Brillant AG

25.05.2019
Das Werkverkauf-Team nutzt die helle Jahreszeit und „macht für ein paar Tage blau“. Daher wird der Werkverkauf nach Himmelfahrt am Freitag, 31. Mai, und am Samstag, 1. Juni, geschlossen bleiben. Bis dahin und ab dem 7. Juni kann zu...
In diesem Jahr wird sich die Kreismusikschule wieder mit einem Tag der offenen Tür am Vörder Stadtfest beteiligen. Foto: eb

Tag der offenen Tür - Kreismusikschule auf dem Stadtfest

25.05.2019
Bremervörde (eb). Innerhalb des Vörder Stadtfestes am Sonntag, 2. Juni, wird von 14 bis 17 Uhr der Tag der offenen Tür der Kreismusikschule in der Alten Straße stattfinden. Hier gibt es neben einem umfangreichen musikalischen Programm die...
Die junge Königsfamilie um König Tim Kase wird ein letztes Mal groß gefeiert. Foto: Archiv

Gut Schuss in Ebersdorf - Schützenfest am 1. und 2. Juni mit Keilerfete und Kinderprogramm

25.05.2019
Ebersdorf (mk). Die Uniformen sind gebügelt, der Schützenplatz aufgeräumt und das große Festzelt wird in den nächsten Tagen noch aufgebaut werden. Damit steht einem gelungenen Schützenfest in Ebersdorf am Wochenende, 1. und 2. Juni,...
Die Majestäten des Schützenjahres 2018/2019 v.l.: Vizepräsident Norbert Alex, Jugendkönigin Mira Tschöke, Kinderkönigin Dunja Wagener, Jugendkönig Leon Schulz, Kinderkönig Kilian Baumgarten, Königspaar Marion Prigge und Jörg Eichhorst, Kindervizekönigspaar Tessa Wintjen und Mika Monsees, Seniorenkönigspaar Inge Fritz und Werner Düls, Präsident Holger Rubach. Foto: eb

Kuhstedt sucht neue Majestäten - Schützen feiern ihr Schützenfest am 1. Juni

25.05.2019
Kuhstedt (eb). Das Schützenfest in Kuhstedt findet in diesem Jahr am Samstag, 1. Juni, statt.Traditionsgemäß beginnt das Schützenfest mit dem Abholen der Majestäten. In diesem Jahr lässt sich das Königspaar Marion Prigge und Jörg...

UNTERNEHMEN DER REGION