Ingrid Mahnken

Magie der Bewegung - New Life Taekwondo lädt zum Tag der offenen Tür

Bremervörde (im). In Zeiten der Computerspiele, Smartphone und Co. kommt bei den Kindern und Jugendlichen die notwendige körperliche Bewegung und Pflege der sozialen Kontakte oft zu kurz. Da kommt die Kinder Sportschule New Life Taekwondo ins Spiel. Sie schreibt in Himmelpforten, Hemmoor und Oldendorf längst eine echte Erfolgsgeschichte. Seit vier Jahren ist sie auch in Bremervörde, bisher im kleineren Kreis, an mehreren Sportstätten tätig. Woran es bisher allerdings in der Ostestadt mangelte, war der ausreichende Platz. Doch das ist jetzt Schnee von gestern.

Bilder
zur Bildergalerie

In der Alten Straße 96 haben Haupttrainer und Meister Stefan Meybohm, unterstützt durch vier ausgebildete Trainer, ideale Räumlichkeiten gefunden, um mit ihren Schülern auf einer 350 Quadratmeter großen Sportfläche dem Kampfsport mit einer 2.000 Jahre alten Tradition zu trainieren.
Gleich hinter einem großzügigen Empfangsbereich sticht die mit blauen Matten ausgelegte große Wettkampffläche ins Auge. Eine große Spiegelwand sorgt für eine optimale Bewegungskontrolle.
„Die koreanische Kampfsportart ist weit mehr als körperliche Ertüchtigung, sie fördert Konzentration, Geduld und Selbstdisziplin, hat aber auch einen pädagogischen Aspekt“, erklärt Stefan Meybohm die Vorzüge der verletzungsarmen Kampfsportart. Auf gesunde Weise wird bei diesem Vollsport der komplette Bewegungsapparat trainiert. Die Kindersportschule arbeitet eng mit dem niedersächsischen Kinderschutzbund zusammen. Für Kinder ab vier Jahren, Grundschulkinder und Jugendlichen werden in den koordinativen und praktischen Selbstbehauptungskursen Charakter Bildung und Selbstbewusstsein spielerisch gestärkt. Klare Regeln bestimmen den sportlichen Ablauf. Höflichkeit und Rücksichtnahme werden hier großgeschrieben. Mitmachen kann jeder.
Zurzeit können die Kinder von vier bis neun Jahren im Rahmen des Ferienprogramms montags, mittwochs und freitags von 17 bis 17.45 Uhr trainieren. Weiter geht’s von 18 bis 19 Uhr für Jugendliche und Erwachsene. Die offizielle Eröffnung soll am Samstag, 31. August, ab 13 Uhr mit einem Tag der offenen Tür ganz groß gefeiert werden. Trainer aus ganz Deutschland werden erwartet.
Gäste und Besucher können sich an vielen Aktionen und Vorführungen ein Bild davon machen, wie der kraftvolle Sport das Denken in Bewegung umsetzt. Ein kleines Mitmachtraining für Kinder und Jugendliche wird es auch geben. Die Kindersportschule ist das ganze Jahr, außer zwischen Weihnachten und Neujahr, geöffnet. Interessierte können gerne einmal während einer kostenlosen Probestunde in die Welt des ultimativen Sports hereinschauen.
Magie der Bewegung
New Life Taekwondo lädt zum Tag der offenen Tür
Mit fünf Jahren ist Emma eine der Jüngsten in der Kindersportschule.
Teamgeist und Fairness haben beim Taekwondo einen großen Stellenwert.
Akrobatische Bewegungen und Körperbeherrschung demonstriert der Meister Stefan Meybohm.Fotos: im


UNTERNEHMEN DER REGION