Mareike Kerouche

Leidenschaftlich für EU geworben - EU-Kandidatin Isabel Gottschewsky zu Besuch in Bremervörde

Bilder

Bremervörde (eb). Anlässlich des Auftaktes in die heiße Wahlkampfphase lud der CDU-Gemeindeverband Bremervörde am vergangenen Freitag ins Ostel ein. Mittelpunkt des Abends war die Rede von Isabel Gottschwesky, CDU-Europakandidatin aus Achim, die eine Weiterentwicklung der Europäischen Union forderte.
Der Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes Bremervörde Dirk-Frederik Stelling konnte neben den vielen Gästen unter anderem Bürgermeister Detlev Fischer, den Landtagsabgeordneten Dr. Marco Mohrmann sowie den Kreistagsfraktionsvorsitzenden Marco Prietz begrüßen.
Isabel Gottschewsky, die für die niedersächsische CDU für das europäische Parlament kandidiert, stimmte die Christdemokraten auf den Europawahlkampf ein. Bereits in ihrer Jugend wurde sie durch einen Einsatz für die Kriegsgräberfürsorge in England dafür sensibilisiert, wie wichtig die Völkerverständigung sei. Gerade zu tragisch sei es deshalb, dass die Briten aus der Europäische Union austreten wollen. Durch die Diskussionen zum Brexit werde jedoch deutlich, was die EU alles biete: Während der Frieden für die Jugend bereits eine Selbstverständlichkeit sei, erleichterten die fünf Grundfreiheiten sowie der Euro das Reisen und den länderübergreifenden Handel enorm.
Kritisch merkte die gebürtige Bremerin an, dass Themen wie die Rettung Griechenlands und der Brexit zu viel Aufmerksamkeit bänden und sich die EU über die letzten Jahre im ständigen Krisenmodus befände. Dabei bestehe großer Bedarf, die Union weiterzuentwickeln: So sei es wichtig, dass Europa der amerikanischen und der chinesischen Wirtschaft etwas entgegenzusetzen habe, ohne auf Protektionismus zurückgreifen zu müssen. Auch der Bekämpfung der Schlepper bei gleichzeitiger Wahrung der Menschenwürde der Flüchtlinge sei ein wichtiges Thema.
Besonders überzeugen konnte Gottschwesky, als sie den Marschall-Plan für Afrika ansprach. Um die Lebenssituation der Menschen zu verbessern, müsse jedes Förderprojekt auf Nachhaltigkeit ausgerichtet sein. Große Hoffnungen setze sie Europakandidatin indes in Manfred Weber und dass er es schaffe, die Mitgliedsländer der EU zu einen. Denn nur so sei es möglich, die Weiterentwicklung vorzunehmen.



Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger

Horstschäfer

25.05.2019
Die Firma Horstschäfer aus Gnarrenburg bietet den Kunden während der Baustellenphase in Kuhstedt ein besonderes Bonbon. „Um unseren Kunden die Anfahrt aus dem Osterholzer Raum etwas zu versüßen, halten wir viele tolle Angebote bereit“, so...

Brillant AG

25.05.2019
Das Werkverkauf-Team nutzt die helle Jahreszeit und „macht für ein paar Tage blau“. Daher wird der Werkverkauf nach Himmelfahrt am Freitag, 31. Mai, und am Samstag, 1. Juni, geschlossen bleiben. Bis dahin und ab dem 7. Juni kann zu...
In diesem Jahr wird sich die Kreismusikschule wieder mit einem Tag der offenen Tür am Vörder Stadtfest beteiligen. Foto: eb

Tag der offenen Tür - Kreismusikschule auf dem Stadtfest

25.05.2019
Bremervörde (eb). Innerhalb des Vörder Stadtfestes am Sonntag, 2. Juni, wird von 14 bis 17 Uhr der Tag der offenen Tür der Kreismusikschule in der Alten Straße stattfinden. Hier gibt es neben einem umfangreichen musikalischen Programm die...
Die junge Königsfamilie um König Tim Kase wird ein letztes Mal groß gefeiert. Foto: Archiv

Gut Schuss in Ebersdorf - Schützenfest am 1. und 2. Juni mit Keilerfete und Kinderprogramm

25.05.2019
Ebersdorf (mk). Die Uniformen sind gebügelt, der Schützenplatz aufgeräumt und das große Festzelt wird in den nächsten Tagen noch aufgebaut werden. Damit steht einem gelungenen Schützenfest in Ebersdorf am Wochenende, 1. und 2. Juni,...
Die Majestäten des Schützenjahres 2018/2019 v.l.: Vizepräsident Norbert Alex, Jugendkönigin Mira Tschöke, Kinderkönigin Dunja Wagener, Jugendkönig Leon Schulz, Kinderkönig Kilian Baumgarten, Königspaar Marion Prigge und Jörg Eichhorst, Kindervizekönigspaar Tessa Wintjen und Mika Monsees, Seniorenkönigspaar Inge Fritz und Werner Düls, Präsident Holger Rubach. Foto: eb

Kuhstedt sucht neue Majestäten - Schützen feiern ihr Schützenfest am 1. Juni

25.05.2019
Kuhstedt (eb). Das Schützenfest in Kuhstedt findet in diesem Jahr am Samstag, 1. Juni, statt.Traditionsgemäß beginnt das Schützenfest mit dem Abholen der Majestäten. In diesem Jahr lässt sich das Königspaar Marion Prigge und Jörg...

UNTERNEHMEN DER REGION