Heino Schiefelbein

Kirmesstimmung in Lamstedt 113. Schützen- und Volksfest vom 13. bis 15. Juli

Bilder
Präsident Lutz Mangels (l.) mit der Königsfamilie 2018. Foto: sla

Präsident Lutz Mangels (l.) mit der Königsfamilie 2018. Foto: sla

Lamstedt (sla). Es dauert nur noch wenige Tage. Dann öffnet das 113. Lamstedter Volks- und Schützenfest seine Pforten. Der Festausschuss hat seine Arbeiten abgeschlossen. Das Festprogramm steht. Schießstand und Festplatz sind hergerichtet und auf den Besuch zahlreicher Gäste eingestellt. Schießsportliche Wettkämpfe und Kirmesstimmung sind von Samstag, 13. Juli, bis Montag, 15. Juli, angesagt.
Der Festreigen beginnt bereits am Freitagabend, 12. Juli, mit dem traditionellen Kranzbinden der Damen. Am nächsten Tag um 12 Uhr treten die Senioren beim Gasthaus Stelling an, um ihr Seniorenkönigspaar Elke Tiedemann und Bruno Hensel einzuholen.
Nach einem feuchtfröhlichen Umtrunk und dem obligatorischen Empfang im Rathaus durch Bürgermeister Manfred Knust heißt es „Feuer frei!“ auf allen Ständen. Der Samstagabend ist eher der jungen Generation gewidmet. Auf der Hallenfete wird DJ Nelson wie immer das Publikum ordentlich einheizen.
Am Sonntag, 14. Juli, stehen zunächst die amtierenden Würdenträger im Mittelpunkt. Zum Abschluss ihrer Regentschaft zeigen sie sich noch einmal spendabel. Die große Schützenfamilie trifft sich um 11 Uhr beim Gasthaus Stelling. Auf dem Weg zum Königspaar Tanja Lüneburg und Johann Saul, zu den Jungschützenmajestäten Johanna Schult und Bennet Studte sowie zum Kinderkönigspaar Lea Sofie Hoberg und Fabio Steffens werden die Grünröcke von der Kapelle Popp und der Showband Jork begleitet. In den Königsquartieren ist Stimmung pur angesagt.
Anschließend wird das Wettschießen fortgesetzt. Die allerjüngste Generation ermittelt ihre Regenten mit dem Lichtpunktgewehr und beim Vogelstechen.
Ab 16 Uhr erwartet die Kinder in der Bördehalle ein abwechslungsreiches unterhaltsames Spieleprogramm. Der DRK-Ortsverein hofft auf zahlreiche Gäste an seinem leckeren Kuchenbüfett.
Mit dem Schützenfrühstück um 9 Uhr beginnt der Montag, 15. Juli. Außerdem wird der Montagskönig ausgeschossen. Um 13.30 Uhr folgt ein Ummarsch vom Gasthaus Stelling zur Schützenhalle.
Bei den schießsportlichen Wettbewerben geht es auf die Zielgerade. Die Kinderkönige und das Prinzenpaar werden um 16.30 Uhr gekürt. Präsident Lutz Mangels lüftet um 19 Uhr das Geheimnis um die neue Königsfamilie.
Anschließend schwingen die Würdenträger mit ihrem Gefolge auf dem Königsball sicherlich bis in die frühen Morgenstunden das Tanzbein zu den Klängen der Kapelle Popp. Der Eintritt ist frei.
Die Preise werden am Dienstag, 16. Juli, um 18 Uhr in der Schützenhalle ausgegeben.


Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
Galerie
Der Bremervörder Ladenhütermarkt war wieder ein Eldorado für Schnäppchenjäger. Neben der örtlichen Kaufmannschaft hatten an die 100 fliegende Händler ihre Stände in der Innenstadt aufgebaut. Sie luden zum Stöbern, Hökern und Feilschen ein.  Fotos: im

Schnäppchenjäger kamen auf ihre Kosten - Besucheransturm auf dem Herbst-Ladenhütermarkt

15.10.2019
Bremervörde. Wenn der Verein Bremervörder City- und Stadtmarketing mit Unterstützung der Stadt Bremervörde zum traditionellen Herbst-Ladenhütermarkt aufruft, dann setzt in der Innenstadt erfahrungsgemäß eine kleine Völkerwanderung ein. So geschehen auch am letzten...
Die vier Musiker um das Ensemble Mala Ibuschka begeisterten das Publikum. Jeder von ihnen beherrscht gleich mehrere Instrumente und so wurde ein besonderes Hörerlebnis geschaffen. Foto: eb

Mala Ibuschka im Cultimo - Musiker begeisterten das Publikum

15.10.2019
Kuhstedtermoor (eb). Das Cultimo freut sich über viele, auch neue Gäste, die gebannt dem jungen Weltmusik Ensemble „Mala Isbuschka“ lauschten und sich mit Begeisterung auf eine musikalische Reise durch beeindruckende ferne Länder zwischen Orient und Okzident...
So freuen sich Sieger: Marianne Möller (v.l.), Markus Ehlers, Maren Petersen, Andreas Thiel, Ingrid Kaul, Gitta Meyer und Simon Brandt.  Foto: sla

Herbstschießen - Lamstedt hat ein neues Herbstkönigspaar

15.10.2019
Lamstedt. Wer rupft den Rumpf des Vogels? Wer schießt sich zum Herbstkönigspaar? Wem werden die Jahresbestenschnüre verliehen? Diese Fragen wurden zum Abschluss des Herbstschießens des Schützenvereins Lamstedt beantwortet.
Der Fotograf Günter Zint vor einigen seiner großformatigen schwarz-weiß Fotos. Unter dem Motto „Portrait of music“ sind sie bis zum 6. Dezember auf der Kulturbühne im Möbelmarkt der Bremervörder Beschäftigungsgesellschaft der breiten Öffentlichkeit zugänglich.  Foto: im

Bildgewordene Musikgeschichte - Festival zwischen den Stühlen mit einer Zint Ausstellung eröffnet

15.10.2019
Bremervörde. Das diesjährige Festival „Zwischen den Stühlen“ im Möbelmarkt der Bremervörder Beschäftigungsgesellschaft (BBG) erfuhr mit einer faszinierenden zeitgenössischen Fotoausstellung mit Musiker-Porträts von Günter Zint ein Auftakt nach Maß. ...
Der neue Vorstand (v.l.): Gisela Schmude, Elisabeth Kreuz, Annette Blohm, Fabian Hildebrandt, Julia Blohm und Sabrina Blohm.  Foto: khe

Frischer Wind beim Heimatverein - Vorsitzende macht weiter unterstützt von jungen Mitgliedern

15.10.2019
Frelsdorf. Der Vorstand des Heimatvereins Frelsdorf hat im Heimathaus seine alljährliche Jahreshauptversammlung gehalten. Die erste Vorsitzende Annette Blohm begrüßte neben interessierten Mitgliedern, den stellvertretenden Bürgermeister Wilfried Geils (SPD) und...

UNTERNEHMEN DER REGION