Mareike Kerouche

Infos für Mütter - Mutterschutz, Elternzeit und Co.

Bremervörde (eb). Der Überbetriebliche Verbund im Landkreis Rotenburg e.V. lädt zusammen mit der Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft zu einer Veranstaltung zum Thema Mutterschutz, Elternzeit und Co. am Dienstag, 19. Februar, von 18 bis 20 Uhr, im Ostel Jugendhotel. Feldstraße 9, in Bremervörde, herzlich ein.
Für das Unternehmen bringt die schöne Nachricht, dass eine ihrer Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter Nachwuchs erwartet, einiges an Herausforderungen mit sich. Die Umsetzung der Arbeitnehmer- und Arbeitnehmerinnenrechte ist nicht immer unkompliziert, vor allem, wenn sie in Familienfragen noch keine oder wenig Routine haben. Schließlich genießen Schwangere einen besonderen arbeitsrechtlichen Schutz, und auch nach der Schwangerschaft, in Mutterschutz und Elternzeit, gibt es für den Arbeitgeber einiges zu beachten.
Isabel Otto von Pro Familia Stade/Bremervörde sagt, was manwissen muss und beantwortet Fragen wie: Wann genau beginnt die Mutterschutzfrist und wann greift ein Beschäftigungsverbot? Wann müssen die Mitarbeiter Elternzeit anmelden und kann diese ohne weiteres verlängert oder verkürzt werden? Können Mitarbeiter während der Elternzeit in Teilzeit arbeiten? Und wie geht es nach der Elternzeit weiter?
Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist für ÜBV-Mitgliedsfirmen kostenfrei. Um Anmeldung per E-mail an info@frauenundwirtschaft-lkrow.de wird gebeten.
Die Ko-Stelle wird finanziert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds, des Landes Niedersachsen und des Landkreises Rotenburg (Wümme).


Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger

Till Eulenspiegel

23.07.2019
Lamstedt (sla). Der DRK-Ortsverein Nindorf bietet am 5. September eine Fahrt nach Berklingen an. Sie steht unter dem Motto „Auf den Spuren von Till Eulenspiegel“. In dem Traditionsgasthof „Zur Post“ wird den Gästen ein Nachmittag mit...
Annett Kuhr kommt mit ihrem Programm „Von einfachen Dingen“ nach Harsefeld.  Foto: Danny Merz

Doppelkonzert Musikalische Klänge in Harsefeld

23.07.2019
Harsefeld (eb). Am Freitag, 30. August, 20 Uhr, wird Annett Kuhr zusammen mit Jens Kommnick in der außergewöhnlichen Kulisse der Tischler-Werkstatt der Möbeltischlerei Schmahl ein Konzert geben.
Große Freude über die Spende: EWE-Vertreter Stefan Kück und Stefan Krooß übergaben 2.000 Euro an die Repräsentanten des Stadtteilladens Elena Schweiz, Helmut Kück, Vikar Henrik Eggers und Pastor Volker Rosenfeld (v. li.).   Foto: ue

„Spenden machen uns Mut“ - EWE übergab 2.000 Euro an Stadtteilladen

23.07.2019
Bremervörde. Seit fünf Jahren ist der Stadtteilladen der evangelisch-lutherischen Auferstehungskirche eine hochfrequentierte Anlaufadresse für Menschen, die keinen leichten Stand im Leben haben. Dass die Einrichtung ihre wertvollen Dienste leisten kann, ist nicht...
14 ausgebildete Engagementlotsen und der Referent, Andreas Sedlag (rechts).  Foto: eb

Zertifizierte Ehrenamtliche - 14 Engagementlotsen erhalten ihr Zertifikat

22.07.2019
Landkreis (eb). Die Koordinierungsstelle für ehrenamtliche Arbeit führte in Kooperation mit der Freiwilligenakademie Niedersachsen erstmalig im Landkreis Rotenburg (Wümme) die Qualifizierung zum Engagementlotsen für Ehrenamtliche durch.
Kartoffelgallen an Eichenblättern.  Foto: NABU/H.May

Kartoffelgallen an Eichen -Zweigeschlechtliche Schwammgallwespe schlüpft

22.07.2019
Bremervörde (eb). Aufmerksamen Spaziergängern sind bestimmt schon einmal die kartoffelähnlichen Bällchen an den Ästen von Eichen aufgefallen. In diesen sogenannten „Kartoffelgallen“ wächst die zweigeschlechtliche Generation der Schwammgallwespe (Biorhiza pallida)...

UNTERNEHMEN DER REGION