Mareike Kerouche

Infos für Mütter - Mutterschutz, Elternzeit und Co.

Bremervörde (eb). Der Überbetriebliche Verbund im Landkreis Rotenburg e.V. lädt zusammen mit der Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft zu einer Veranstaltung zum Thema Mutterschutz, Elternzeit und Co. am Dienstag, 19. Februar, von 18 bis 20 Uhr, im Ostel Jugendhotel. Feldstraße 9, in Bremervörde, herzlich ein.
Für das Unternehmen bringt die schöne Nachricht, dass eine ihrer Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter Nachwuchs erwartet, einiges an Herausforderungen mit sich. Die Umsetzung der Arbeitnehmer- und Arbeitnehmerinnenrechte ist nicht immer unkompliziert, vor allem, wenn sie in Familienfragen noch keine oder wenig Routine haben. Schließlich genießen Schwangere einen besonderen arbeitsrechtlichen Schutz, und auch nach der Schwangerschaft, in Mutterschutz und Elternzeit, gibt es für den Arbeitgeber einiges zu beachten.
Isabel Otto von Pro Familia Stade/Bremervörde sagt, was manwissen muss und beantwortet Fragen wie: Wann genau beginnt die Mutterschutzfrist und wann greift ein Beschäftigungsverbot? Wann müssen die Mitarbeiter Elternzeit anmelden und kann diese ohne weiteres verlängert oder verkürzt werden? Können Mitarbeiter während der Elternzeit in Teilzeit arbeiten? Und wie geht es nach der Elternzeit weiter?
Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist für ÜBV-Mitgliedsfirmen kostenfrei. Um Anmeldung per E-mail an info@frauenundwirtschaft-lkrow.de wird gebeten.
Die Ko-Stelle wird finanziert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds, des Landes Niedersachsen und des Landkreises Rotenburg (Wümme).



Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
Auf der rund 3,2 km langen Flaniermeile boten rund 300 Aussteller einen bunten Mix von Kunst, Kitsch und kulinarischen Gaumenfreuden.  Foto: im

Vom Kleinod zum Großereignis - 25. Blütenfest am Oste-Hamme-Kanal wurde gebührend gefeiert

17.04.2019
Langenhausen/Friedrichsdorf. Rushhour auf der Moorautobahn ab 6 Uhr am Sonntagmorgen ist ein deutliches Zeichen dafür, dass die Aussteller zum Blütenfest nach Friedrichsdorf unterwegs sind und ihre Stände aufbauen wollen.In diesem Jahr...
Galerie

Schaurig schönes Vergnügen - Findorffs Erben rufen zur Moorpurgisnacht

17.04.2019
Karlshöfenermoor (im). Einen Heidenspaß mit Gruselfaktor für Jung und Alt verspricht der Verein „Findorffs Erben“ am Dienstag, 30. April, auf der „Moorpurgisnacht“ im beschaulichen Torfschiffhafen in Karlshöfenermoor. Scheinbar böse...

Jetzt auch Frühstück - Germelmann Café öffnet Garten

17.04.2019
Bremervörde (eb). Das Germelmann Café in Bremervörde zieht Besucher aus dem gesamten Elbe-Weser-Dreieck an. „Meine Liebe für Antiquitäten, die vielen Kerzen, die Atmosphäre des historischen Hauses und nicht zuletzt meine persönliche...

instan impro am Muttertag - Bremerhavener Ensemble im Kulturhof

17.04.2019
Beverstedt (eb). Das bekannte Bremerhavener Ensemble gibt seit Jahren regelmäßig Gastspiele im Kulturhof Heyerhöfen und erfreut sich sehr großer Beliebtheit. Zum 52. Mal findet dort am Sonntag, 12. Mai, um 18 Uhr eine weitere Vorstellung...

Das Warten hat ein Ende - Bokeler Kinder und Jugendliche haben neuen Jugendraum

15.04.2019
Eine Runde Billard oder Kicker spielen. In der neuen Küche ein originelles Rezept für die anstehenden Ostertage ausprobieren. Oder Osterhasensocken basteln. Im neuen Jugendraum werden alle Altersgruppen das passende Angebot finden. Jürgen...

UNTERNEHMEN DER REGION