Mareike Kerouche

Herbstfreuden in Beverstedt Markttreiben, Straßenfest und verkaufsoffener Sonntag

Beverstedt (mk). Herbstmarkt, Straßenfest, Mittelalter-Spektakel und verkaufsoffener Sonntag - den Bewohnern und Besuchern Beverstedts stehen vom 20. bis zum 22. September drei tolle Tage ins Haus.

Bilder
zur Bildergalerie

Die Schausteller rücken schon langsam an und beginnen mit dem Aufbau ihrer Fahrgeschäfte und Buden, damit für den Freitag, 20. September, alles reibungslos funktioniert. Ab 15 Uhr können dann die Fahrgeschäfte und Buden von den Besuchern erobert werden.
Offiziell wird der Herbstmarkt um 17.30 Uhr vom Bürgermeister eröffnet. Dann heißt es schnell sein, denn die ersten Minuten nach der offiziellen Eröffnung heißt es freie Fahrt in allen Fahrgeschäften.
Die Freiwillige Feuerwehr lädt ab 19 Uhr zum Grillen auf den Sportplatz ein. Hier können die Besucher ab 20.30 Uhr ein Feuerwerk genießen.
Die Karussells drehen sich wieder am Samstag, 21. September, ab 14 Uhr auf dem Marktplatz. Spätestens dann wird es rund um den Platz nach leckerer Zuckerwatte, kandierten Äpfeln und Spezialitäten vom Grill riechen.
Auch am Samstag beteiligt sich die Feuerwehr an dem Programm des Herbstmarktes und lädt zum traditionellen Laternelaufen ein. Treffpunkt ist um 19.30 Uhr am Biberbrunnen. Begleitet wird der Laternenumzug vom Loxstedter Spielmannszug.
Der Sonntag, 22. September, beginnt bereits um 10 Uhr mit einem gemeinsamen Gottesdienst im Geschäft der Firma Döscher. Nach einem frühen Mittagessen beginnt dann wieder der Fahrbetrieb auf dem Marktplatz gegen 13 Uhr.
Straßenfest und
verkaufsoffener Sonntag
Um 13 Uhr eröffnet aber nicht nur das Markttreiben, sondern auch das Straßenfest. In diesem Jahr lautet das Motto: „Handwerk und Handel im Mittelalter und Heute“ mit einem kleinen Oktoberfest für Groß und Klein. Zudem öffnen zeitgleich die regionalen Geschäfte und laden bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag ein.
Beim Straßenfest wird es wieder zahlreiche Highlights und Attraktionen geben. Die Jugendfeuerwehr führt an der Tankstelle Logestraße Brandbekämpfungsübungen durch und stellt sich mit den Besuchern vor. Auf ihre Arbeit aufmerksam macht zudem die Jägerschaft Bremerhaven-Wesermünde, die mit ihrem Infomobil anreisen.
Die große Hüpfburg „Fluch der Karibik“ mit Rutsche wird auf dem Feldhofplatz die größeren Kinder begeistern, während sich die kleineren Kinder auf der „Dino mit Rutsche“ in der Logestraße austoben können. Darüber hinaus wird es natürlich ein Kinderschminken geben. Staunen werden nicht nur die Kinder bei den magischen Tricks des Zauberers „Aronax“.
Aber auch für die Erwachsenen gibt es allerlei Unterhaltung, beim Tauziehen, Nagelwettbewerb und Maßkrug stemmen kann die eigene Stärke erprobt werden.
Die Samtgemeinde Beverstedt bietet ein Easy Shot/Easy Throw ein, wer genau trifft, kann seinen besten Kumpel oder seine Liebsten im Wasser versenken. Darüber hinaus wird es eine große Autoausstellung geben, hier hat auch der „Beulendoktor“ sein kommen angekündigt. Alte Trecker können zudem in der Poststraße bewundert werden.
Für das leibliche Wohl ist mit Fisch, Bratwurst, Kartoffelspiralen, Champignons, Asiatisch, Zuckerwatte, Crêpes, Apfeltaschen, Popcorn und Eis gesorgt. Außerdem verwöhnt die Kirche die Besucher am Samstag mit Waffeln und Kaffee und am Sonntag mit leckeren Torten und Kaffee im Gemeindehaus. In der Kirche findet um 16.30 Uhr ein Vortrag zum Thema „Worüber wir nicht gesprochen haben“ statt.
Eröffnet wird das Straßenfest offiziell durch die Ansprache des Bürgermeisters beziehungsweise des Ortsvorstehers auf der Bühne Feldhofplatz. Hier sorgt außerdem DJ Timo von 13 bis 18 Uhr für gute Stimmung unter den Gästen. Unterbrochen wird sein Auftritt von der Gesangsbeilage des Kindergartenchores „Die Fridas“ um 15.15 Uhr. Direkt im Anschluss findet der „Ortsvorsteher-Wettbewerb“ statt. Was die Besucher und Ortsvorsteher erwartet, wird natürlich noch nicht verraten, aber es wird für beste Unterhaltung sorgen.
Die Königshofer Jagdhornbläser begeistern erst um 15.45 Uhr in der Logestraße die Besucher und geben dann ein kleines Konzert um 16.15 Uhr auf der Bühne Feldhofplatz. Ab 18 Uhr lädt dann DJ Timo zum großen Partyspaß bis 21 Uhr ein.


Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
Der neue Vorstand (v.l.): Gisela Schmude, Elisabeth Kreuz, Annette Blohm, Fabian Hildebrandt, Julia Blohm und Sabrina Blohm.  Foto: khe

Frischer Wind beim Heimatverein - Vorsitzende macht weiter unterstützt von jungen Mitgliedern

15.10.2019
Frelsdorf. Der Vorstand des Heimatvereins Frelsdorf hat im Heimathaus seine alljährliche Jahreshauptversammlung gehalten. Die erste Vorsitzende Annette Blohm begrüßte neben interessierten Mitgliedern, den stellvertretenden Bürgermeister Wilfried Geils (SPD) und...
So hat man die Blockflöte noch nie gehört: Wildes Holz brillieren mit ihrem einzigartigen Sound und zeigen eine ungeahnte Vielfalt an Klängen.  Foto: Harald Hoffmann

Wildes Holz - Blockflötensound reloaded - Und Blockflöten-Workshop „Undercover“´ mit Anke Nickel

14.10.2019
Stade (eb). Die Blockflöte gilt als das Hauptinstrument kindlichen Musikmartyriums. Dass man damit auch „Highway to Hell“ oder „Walk on the Wild Side“ spielen und das Publikum in wahre Begeisterungsstürme versetzen kann, zeigen die drei Musiker von „Wildes Holz“....
Haben den Bogen raus. Mitglieder der Schützenvereine Altwistedt und Beverstedt.  Foto: khe

Keine Schonzeit für Füchse - Vereinsturnier der Bogenschützen

08.10.2019
Kirchwistedt. „Das Bogenschießen in unseren Vereinen wird immer beliebter“, bestätigen Ralf Sündermann, stellvertrentender Präsident beim Schützenverein Altwistedt, und Benno Kruse vom Schützenverein Beverstedt.

"Der alte Mann und Mr. Smith" - Lesung mit Schauspielerin Janette Rauch

08.10.2019
Beverstedt (eb). Bekannter Fernsehstar Janette Rauch liest Ustinov-Werk im Kulturhof Heyerhöfen Beverstedt. Auf Einladung des Markt- und Kulturvereins präsentiert die beliebte Schauspielerin Janette Rauch (unter anderem Rote Rosen, Notruf Hafenkante), am Freitag,...
Vier Autoren der „Schreibverrückten“ aus Bremerhaven laden zu einem besonderen Lesequizabend in die Leselust ein. Foto: eb

Unter fremden Segeln - Oder: Wer ist der wahre Autor?

08.10.2019
Beverstedt (eb). „Unter fremden Segeln“ vereint vier Autorinnen zu einem Ensemble, das die Zuhörer mit nimmt auf Reise durch eigene Geschichten und Gedichte und einlädt zum vergnügten Rätseln. Zu Gast in der „Leselust“ sind die „Schreibverrückten“ aus Bremerhaven...

UNTERNEHMEN DER REGION