Mareike Kerouche

Hartenbreker - ein besserer Herr - Ohnsorg-Theater bringt Lustspiel auf die Bühne des Stadeums

Stade. In Zeiten unbegrenzter Datingmöglichkeiten ist es längst Alltag geworden, offensiv nach dem richtigen Partner zu suchen. Doch bevor es Tinder, Parship und Co. gab, konnte der Liebe bereits auf die Sprünge geholfen werden. Das zeigt Walter Hasenclever in seinem Lustspiel „Hartenbreker - Ein besserer Herr“, das das Ohnsorg-Theater am Freitag, 18. Januar, um 19.45 Uhr auf die Stadeum-Bühne bringt. Mit ihrem sprühenden Humor und ihrer ironischen Kritik hat die emanzipierte „Gauner“- und Gesellschaftskomödie, die 1926 erschienen ist, auch heute nichts an Aktualität verloren.
Für den Großunternehmer Compaß ist die Ehe eine Firma, Gefühle sind „Privatsache“. Und so soll auch seine Tochter Lia ganz „geschäftsmäßig“ heiraten und aus dem Haus. Auf ihre Heiratsanzeige hin meldet sich der berufsmäßige Frauentröster und -versteher Möbius. Doch die Liebe macht, was sie will. Lia und Möbius treffen sich, verlieben sich ineinander - und wollen tatsächlich heiraten. Sein „Geschäft“ will Möbius natürlich aufgeben. Entschlossen will Lias Vater den drohenden Skandal verhindern, muss aber beeindruckt feststellen, dass Möbius ihm an Gerissenheit absolut ebenbürtig ist.
In der Rolle des Heiratsschwindlers Möbius ist der bekannte Film- und Theaterschauspieler Ulrich Bähnk zu erleben. Neben Julia Kremp als Lia ist auch der gestandene Theaterschauspieler Konstantin Graudus zum ersten Mal beim Ohnsorg-Theater engagiert, aber auch bewährte Ohnsorg-Darsteller wie Robert Eder, Erkki Hopf, Beate Kiupel und andere stehen auf der Stadeum-Bühne.
Karten für die unterhaltsame Gesellschaftskomödie sind ab 33,40 Euro telefonisch unter 04141/409140, im Internet unter www.stadeum.de sowie beim Bremervörder Anzeiger, Alte Straße 73, erhältlich. Für bestimmte Personengruppen gibt es Ermäßigungen.



Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
Galerie
Diese fünf DJs werden in drei verschiedenen (Musik-)Bereichen für Partystimmung sorgen. DJ Jan Nova (Foto r.): Zeltdisco, DJs Axel und Seddy: Partyhalle 1 Schlager/Ü30, DJ Jürgen Brüns und Dennis Partyhalle 2: Rockbereich. Fotos: eb

Die Kultfete im Bremervörder Raum - Zeltevent am 6. April in Nieder Ochtenhausen

18.03.2019
Nieder Ochtenhausen (eb). Der Kult einen Namen: Das Zelt-Event in Nieder Ochtenhausen. Hier feiert die ganze Region eine der ersten Zeltfeten des Jahres. Am Samstag, 6. April, ist es wieder soweit, die Zeltfetensaison 2019 kann...
Die Volksbank-Vertreter Ines Pommerening, Uwe Schradick und Sascha Ringe (hintere Reihe von links) überreichten den Kit-Vertretern Nadine Mooij und Alexandra Rothgeber eine Spende in Höhe von 1.500 Euro zur Anschaffung von Einsatzkleidung. Rechts: DRK-Geschäftsführer Rolf Eckhoff.
 Foto: St. Jeschke/DRK

Hilfe in psychischen Notfällen - Volksbanken unterstützen DRK mit 1.500 Euro

18.03.2019
Zeven (eb). Freude bei den Vertretern des seit knapp einem Dreivierteljahr aktiven Kriseninterventionsteams (Kit) des DRK-Kreisverbandes Bremervörde: Aus den Händen von Ines Pommerening, Volksbank Wümme-Wieste, Uwe Schradick, Zevener...
Das Messe-Organisationsteam vom Stadeum (v.l.): Jenny Mahler, Svenja Segelken, Silvia Stolz, Sylvia Pohl und Tobias Paulsen.  Foto: STADEUM Ruth Meyer

Neue Messe LebensWelten - Über 100 Aussteller informieren über vier Themengebiete

18.03.2019
Neue Messe LebensWeltenÜber 100 Aussteller informieren über vier ThemengebieteDas Messe-Organisationsteam vom Stadeum (v.l.): Jenny Mahler, Svenja Segelken, Silvia Stolz, Sylvia Pohl und Tobias Paulsen. Foto: STADEUM Ruth MeyerStade...
Irmgard Löwe freut sich mit ihrem Sohn Marco (r.) über den tollen Gewinn, den ihr André Gerdes von der Volksbank Osterholz Bremervörde überreichte.  Foto: ls

Ein schönes Fahrzeug - Der 197 PS-Volksbank Gewinn

18.03.2019
Hesedorf (ls). „Hab’ ich was verbrochen?“ Das war die erste Reaktion von Irmgard Löwe als sie einen Anruf ihrer Volksbank-Geschäftsstelle erhielt. Aber es war das ganze Gegenteil.Schon jahrelang macht die 78-jährige mit beim...
Klaus Noormann (v.l.n.r.), Almute Anglada-Lemkau, Friedegund Viehbrock und Ruud Witte freuen sich auf viele Besucher der abwechslungsreichen Ausstellung in der Mühle Malstedt.  Foto: ls

Ausstellung April Art 2019 - Künstler aus der Region in der Mühle Malstedt

18.03.2019
Malstedt. Mit ihrer Frühjahrsausstellung hat sich die Mühle Malstedt Kunstwerkstatt auf drei Künstler aus der Region konzentriert. Mit der Vernissage am Sonntag, 24. März, um 11 Uhr werden die Besucher eingeladen, sich die Werke...