Mareike Kerouche

Ei, Ei, Ei - Österlicher Hingucker

Bilder
Jens Gerken (2.v.l. hinten) freut sich über das bunte Osterei, das ihm das Team des Vördewerkes Selsingen überbrachte.  Foto: ls

Jens Gerken (2.v.l. hinten) freut sich über das bunte Osterei, das ihm das Team des Vördewerkes Selsingen überbrachte. Foto: ls

Selsingen (ls). Im Rahmen der 800-Jahr-Feierlichkeiten wird Selsingen zu Ostern besonders geschmückt: mit mannshohen Ostereiern.
Und jedes ist ein Unikat, weil es besonders gestaltet ist. Ein echter Hingucker ist das große Ei vor der Geschäftsstelle der Sparkasse Rotenburg Osterholz. Denn das wurde von den Teilnehmern der Kunstwerkstatt des Vördewerkes Selsingen gestaltet.
Eine Woche lang haben 24 Teilnehmer mit Farben und Pinseln hantiert und ihrer Kreativität freien Lauf gelassen. Doch was malt man nun auf ein solch großes Ei? „Wir haben gemeinsam lange überlegt“, verrät Heidi Mittermaier. Sie ist die Leiterin der Kunstwerkstatt. Und dann gab es die zündende Idee: Die vier Jahreszeiten sollten dargestellt werden. Und so kann man jetzt, wenn man um das vor der Sparkasse stehende Ei geht, durch die Jahreszeiten wandern. „Wir sind stolz, haben was Besonderes geschaffen.“ Das meint auch der Leiter Jens Gerken. „Das hat super geklappt. Wir haben mit der Lebenshilfe schon mehrere Projekte zusammen realisiert.“ Es ist ein richtig gutes Zusammenspiel zwischen Sparkasse und dem Vördewerk der Lebenshilfe.
Stellvertretend für alle Künstler des Vördewerkes standen Heike Schulz, Bernd Reincke, Heiko Albers und Stefan Däter mit dem Vördewerk Zweigstellenleiter Axel Wendt und der Kunstwerkstattleiterin Heidi Mittermaier stolz neben dem bunten großen Osterei und überreichten es an den Sparkassen-Geschäftsstellenleiter Jens Gerken.



Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
Nach viel Training konnten die Teilnehmer am Ende ihre Urkunden in den Händen halten. Foto: eb

Reitabzeichen - Prüfung in Theorie und Praxis

23.04.2019
Sandbostel (eb). Vor Kurzem fand beim Reitverein Sandbostel die Abnahme der Reitabzeichen statt. Unter der Leitung von Klara Boeckh wurden die Teilnehmer an sechs Vorbereitungsterminen sowohl theoretisch, als auch praktisch auf die...
Auf den Besuch der Glinstedter freut sich das Dorftreff-Team: Sandra Pape, Christina Brandt, Sandra Hocke und Birthe Blanken.

Dorftreff - Erstmalige Veranstaltung

23.04.2019
Glinstedt (eb). Erstmals findet am Samstag, 27. April, der Glinstedter Dorftreff in der „Alten Schule“ in der Falkenbergstraße von 15 bis 17 Uhr statt.Alle Glinstedter und Forstort-Anfanger von jung bis alt sind herzlich eingeladen...
Mächtig ins Zeug gelegt haben sich 51 Sportler, die damit ihr Sportabzeichen erhielten. Foto: eb

51 Sportabzeichen verliehen

23.04.2019
Hönau-Lindorf (eb). In einer kleinen Feierstunde wurden kürzlich die Sportabzeichen des TSV Hönau-Lindorf verliehen. Die Übergabe der Sportabzeichen schließt auf eine sportliche Gemeinde hin. So konnte Leichtathletikwartin Kerstin Stabel...

Saisonstart im Moorexpress - Um Anmeldung für die einzelnen Termine wird gebeten

23.04.2019
Landkreis (eb). Auf knapp 99 Kilometer Schienen bringt der über 100 Jahre alte Moorexpress seine Gäste zu den schönsten Ausflugszielen in der Region. Pünktlich zum 1. Mai startet der rote Zug in die Saison 2019 und das ist gerade...
Mit viel Spaß fertigten die Kinder des Stadtteilladens ihre eigene Mosaike her und verschönerten damit die Wände. Foto: eb

Ferienspaß - Kinder verschönern Stadtteilladen

23.04.2019
Bremervörde (eb). Die Schulbücher und Hefte blieben geschlossen, in den Ferien wurde der Stadtteilladen zur Kreativ-Werkstatt, ein viertägiger Mosaikworkshop für Kinder ab acht Jahren stand auf dem Programm. Für die Mosaikarbeiten wurden...

UNTERNEHMEN DER REGION