mh

Die Narren sind los in Bevern

Bevern (mh). Die Karnevalsvereinigung des TSV Bevern lädt vom 27. bis 29. Januar ins Ta-Töff ein. Für Kinder und Senioren gibt es separate Karnevalsfeiern.

Bilder
Im Jahr 2019 begeisterten nicht nur die Biberburschen mit aufwändiger Kostümierung.

Im Jahr 2019 begeisterten nicht nur die Biberburschen mit aufwändiger Kostümierung.

Nach zwei Prunk- und Schunkelsitzungen im Live-Stream freut sich die Karnevalsvereinigung des TSV Bevern in diesem Jahr zur 44. Prunk- und Schunkelsitzung das Publikum wieder live begrüßen zu dürfen. Nachdem die Aktiven in den letzten 25 Jahren im Saal bei „Yogi“ gastierten, kehren sie in diesem Jahr zurück auf die Bühne des Beverner Event-Centers Ta-Töff.

Am letzten Januarwochenende präsentieren die Narren und Närrinnen ihr seit dem Sommer einstudiertes Programm in farbenfrohen Kostümen und auch die Garde und mehrere Showtanzgruppen treten auf. Eine Besonderheit dabei im Beverner Karneval: die Männertanzgruppe HB-Männchen. Man darf gespannt sein, welchem Thema sich die Herren, die in Vergangenheit schon als Bauarbeiter oder als Star Wars´ Sandtrooper begeisterten, in diesem Jahr widmen.

Den satirischen Rückblick auf die lokalen Geschehnisse in Bevern und umzu gibt Protokoller Jürgen Hoyer am Rednerpult. Eigene humoröse Ansichten vertreten in diesem Jahr Hartmut Blank und erstmals Thees Ditrich als Duo in der Bütt. Außerdem schildert Oliver Till seine Kindheitserlebnisse auf dem Dorf.

Gespannt sein darf man auf ein Wiedersehen mit alten Bekannten der besonderen Art: Die Biberburschen haben keine Mühen gescheut und aufwändige Technik bemüht, um dem gespannten Publikum wieder ein Spektakel zu bieten, das manch einer hierzulande beinahe ein Jahrzehnt schmerzlich vermisste und das sich in diesem Jahr besonders in die Atmosphäre der neuen Location einfügen wird. Die Routiniers in Sachen Showunterhaltung werden wieder mit ihrem Mix aus Theater, Kulisse und Gesang begeistern.

 

Kinder- und Seniorenkarneval

 

Nachwuchssorgen kennt man beim Beverner Karneval nicht. Auch die Kinderabteilung der Beverner Karnevalesen bekommt die Gelegenheit selbst einstudierte Tänze und Sketche beim Kinderkarneval und beim Seniorenkarneval zu präsentieren. Am Sonntag, 22. Januar, zeigt der Nachwuchs der Karnevalabteilung ab 15 Uhr beim Kinderkarneval sein Programm. Der beliebte Seniorenkarneval startet am Sonntag, 29. Januar um 14.30 Uhr.

Die Moderation wird wie gewohnt Sitzungspräsident Rainer Rex übernehmen und auch eine kleine Überraschung für das Publikum bereithalten. „Das wird meine fünfundzwanzigste Session, aber im Ta-Töff habe ich die Prunk- und Schunkelsitzung selbst noch nie geleitet. Das wird eine tolle Atmosphäre, mit modernster Technik, die wir mit nutzen dürfen“, freut sich der charismatische Vorsitzende.

 

Kartenvorverkauf

 

Der Kartenvorverkauf für die beiden Abendveranstaltungen am Freitag und Samstag, 27. Und 28. Januar, jeweils ab 19.30 Uhr findet am Samstag, 14. Januar, zwischen 17 und 19 Uhr im Ta-Töff statt. Schnell sein lohnt sich.

Der Vorverkauf für den Seniorenkarneval findet am Dienstag, 17. Januar, in der Beverner Volksbank statt. Eine kleine Anzahl Restkarten wird es vor Ort geben.


UNTERNEHMEN DER REGION