Mareike Kerouche

„Das Unternehmen stärken“ - Paulus-Apotheke unter neuer Leitung

Bilder

„Das Unternehmen stärken“
Paulus-Apotheke unter neuer Leitung
von Ulrich Evers
Modern, hochqualifiziert und kundenorientiert präsentierte sich die Paulus-Apotheke stets ihrer Kundschaft. Sabine Blana übergab sie jetzt an René Große als neuen Inhaber. Foto: ue
Gnarrenburg. Die Paulus-Apotheke präsentiert sich ihren Kundinnen und Kunden jetzt unter neuer Leitung. Ab sofort führt Inhaber René Große das Haus in der Hermann-Lamprecht-Straße 48. Er löst damit Sabine Blana ab.
René Große ist bereits Inhaber von drei Apotheken in Rotenburg. „Mir kommt es darauf an, das Unternehmen zu stärken und so aufzubauen, dass es weiter bestehen kann“, erklärt er seine Motivation, die Paulus-Apotheke zu übernehmen. Das könne nach seinen Worten durch Expansion gelingen.
Damit will er vor allem die alte Tradition des Hauses bewahren. 1852 gründete der Apotheker Christoph Heinrich Rasch im damaligen Geestdorf das Haus, das damit das älteste Unternehmen Gnarrenburgs ist.
Seit 1998 wurde die Apotheke von Sabine Blana geführt. Nur ein Jahr später erhielt die Apotheke ihren heutigen Namen und bezog 2003 das neue Gebäude in der Hermann-Lamprecht-Straße 48.
„Die Paulus-Apotheke ist hervorragend strukturiert und modern. Wir haben hier sehr engagierte und freundliche Mitarbeiter“, lobt Große das neunköpfige Team.
„Für uns stand das Wohl des Kunden stets im Mittelpunkt, und alle im Team hatten ein offenes Ohr für jeden Kunden, ob es sich um eine qualifizierte fachliche Beratung handelte oder aber einfach nur um einen kleinen Schnack“, sagt Sabine Blana. „Ich bin davon überzeugt, dass für Herrn Große auch in Zukunft eine patientenorientierte und qualitativ hochwertige Pharmazie im Vordergrund steht.“
„Wir bewegen mit unseren drei Apotheken in Rotenburg sehr viel. Jeder unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist Experte in jeweils zwei speziellen Themenbereichen. Das unterscheidet uns von anderen“, so René Große weiter. Regelmäßige Fortbildungen des Personals garantieren dabei eine extrem hohe Fachkenntnis und Kompetenz.
„Auch in der Laborrezeptur stehen wir ganz vorne. Ohne den Charakter der Apotheke zu verändern, wollen wir die Paulus-Apotheke jetzt mit auf diesen Weg nehmen“, sagt der neue Inhaber.
Auf die Gnarrenburger Kundschaft warten demnächst viele spannende Angebote. „Lassen Sie sich überraschen“, rät René Große.



Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
Auf der rund 3,2 km langen Flaniermeile boten rund 300 Aussteller einen bunten Mix von Kunst, Kitsch und kulinarischen Gaumenfreuden.  Foto: im

Vom Kleinod zum Großereignis - 25. Blütenfest am Oste-Hamme-Kanal wurde gebührend gefeiert

17.04.2019
Langenhausen/Friedrichsdorf. Rushhour auf der Moorautobahn ab 6 Uhr am Sonntagmorgen ist ein deutliches Zeichen dafür, dass die Aussteller zum Blütenfest nach Friedrichsdorf unterwegs sind und ihre Stände aufbauen wollen.In diesem Jahr...
Galerie

Schaurig schönes Vergnügen - Findorffs Erben rufen zur Moorpurgisnacht

17.04.2019
Karlshöfenermoor (im). Einen Heidenspaß mit Gruselfaktor für Jung und Alt verspricht der Verein „Findorffs Erben“ am Dienstag, 30. April, auf der „Moorpurgisnacht“ im beschaulichen Torfschiffhafen in Karlshöfenermoor. Scheinbar böse...

Jetzt auch Frühstück - Germelmann Café öffnet Garten

17.04.2019
Bremervörde (eb). Das Germelmann Café in Bremervörde zieht Besucher aus dem gesamten Elbe-Weser-Dreieck an. „Meine Liebe für Antiquitäten, die vielen Kerzen, die Atmosphäre des historischen Hauses und nicht zuletzt meine persönliche...

instan impro am Muttertag - Bremerhavener Ensemble im Kulturhof

17.04.2019
Beverstedt (eb). Das bekannte Bremerhavener Ensemble gibt seit Jahren regelmäßig Gastspiele im Kulturhof Heyerhöfen und erfreut sich sehr großer Beliebtheit. Zum 52. Mal findet dort am Sonntag, 12. Mai, um 18 Uhr eine weitere Vorstellung...

Das Warten hat ein Ende - Bokeler Kinder und Jugendliche haben neuen Jugendraum

15.04.2019
Eine Runde Billard oder Kicker spielen. In der neuen Küche ein originelles Rezept für die anstehenden Ostertage ausprobieren. Oder Osterhasensocken basteln. Im neuen Jugendraum werden alle Altersgruppen das passende Angebot finden. Jürgen...

UNTERNEHMEN DER REGION