Mareike Kerouche

Ausgediente Weihnachtsbäume versilbert - 1.150 Warengutscheine sorgten für volle Geschäfte und glückliche Kunden

Bilder
Die Tannenbaumrücknahmeaktion war wieder mal der Hit. Der Gnarrenburger Johann Pingel wurde von seinen Enkeln Niklas und Joris auf dem Trettrecker eskortiert. Ihr Ziel war die Oste-Hamme-Schule um den ausgedienten Tannenbaum abzuliefern. Foto: im

Die Tannenbaumrücknahmeaktion war wieder mal der Hit. Der Gnarrenburger Johann Pingel wurde von seinen Enkeln Niklas und Joris auf dem Trettrecker eskortiert. Ihr Ziel war die Oste-Hamme-Schule um den ausgedienten Tannenbaum abzuliefern. Foto: im

Gnarrenburg. In Schweden fliegen die ausgedienten Tannenbäume nach Weihnachten angeblich aus dem Fenster. In Gnarrenburg werden sie gewinnbringend verhökert. Möglich macht es die Gnarrenburger Kaufmannschaft unter dem Dach des Wirtschafts-Interessen-Rings (WIR). Sie hatte nach den großen Erfolgen der zurückliegenden Jahre wiederum zu einer Gutscheinaktion aufgerufen. An den Sammelstellen auf dem Rewe Parkplatz in der Hindenburgstraße und an der Oste-Hamme-Schule am Brilliter Weg tobte sprichwörtlich das Leben. Autos mit und ohne Dachgepäckträger oder Anhänger, manche hatten das Nadelwerk auch im Kofferraum verstaut, bildeten zeitweise lange Schlangen vor den Sammelstellen. Einige kamen mit dem Fahrrad, der Schubkarre oder zogen den Tannenbaum am Band zu den Annahmestellen. Während die Gnarrenburger Ortsfeuerwehr, unterstützt von ihrer Jugendabteilung und weiteren fleißigen Helfern, alle Hände voll zu tun hatten, um die geplünderten Bäume in Empfang zu nehmen und abzufahren, verteilten die Vertreter der örtlichen Kaufmannschaft für jeden Baum einen Einkaufsgutschein in Höhe von 10 Euro. Dieser wurde postwendend in den teilnehmenden Geschäften umgesetzt. Werner und Brigitte Lemmermann gingen bei Böttjer „Mode für Männer“ auf Shoppingtour. Marianne und Alfred Rosenberg zog es auf der Suche nach einem neuen Vogelhäuschen zu der Firma Horstschäfer Gartenmöbel und mehr. Gerd Ohm legte den Gutschein im Modehaus Schlüter gewinnbringend in neue „Beinkleider“ an. Auch in den teilnehmenden Supermärkten war schwer was los. Für die Mitarbeiter, die nonstop im Einsatz waren, eine echte Herausforderung. Parkplätze, an normalen Verkaufstagen reichlich vorhanden, waren an diesem Tag Mangelware. Die Kunden kauften, was das Zeug hielt. Die Gutschein-Aktion versüßte ja den Einkauf. Und so herrschte wieder einmal geschäftiges Leben in der Moormetropole, gute Laune inbegriffen. „Super, so wollen wir das haben“, so die Bilanz des WIR-Vorsitzenden Hanjo Postels über den außerordentlichen Kundenzuspruch gleich zu Beginn des Jahres. Sein besonderer Dank ging an die Jugendfeuerwehr, die trotz „Schietwetter“ vollen Einsatz zeigte.



Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger

Bokel singt - Offenes Mitsingkonzert

16.06.2019
Bokel (eb). Unter dem Motto „Bokel singt“ findet am Dienstag, 25. Juni, von 19.30 bis 21 Uhr auf dem Grillplatz am Waldbad Bokel, Seebeckstraße 52, das diesjährige Mitsingkonzert des Bürgervereins Bokel statt.Zum sechsten Mal kommt der...
Im vergangenen Jahr erlangten Maritt Grochau und Anne Burfeind den Titel der Reiterköniginnen. Foto: Archiv/ im

Hoch zu Ross - Reitertag in Kuhstedt am 23. Juni

15.06.2019
Kuhstedt (mk). Die Pferde sind gestriegelt, die weißen Reithosen gewaschen, in Kuhstedt findet am Sonntag, 23. Juni, der Reitertag des Reit- und Fahrvereins Kuhstedt.Die Teilnehmer treffen sich am Reitplatz Messelskamp um 9 Uhr, um...
Die noch amtierende Königsfamilie in Oerel freut sich auf ein schönes Fest. Foto: eb

Gut Schuss in Oerel Schützenverein feiert am 22. und 23. Juni

15.06.2019
Oerel (mk). In Oerel freuen sich die Schützen auf ein schönes Fest am Wochenende, 22. und 23. Juni. Dazu sind natürlich alle Bürger herzlich eingeladen.Das Schützenfest beginnt am Samstag, 22. Juni, um 10 Uhr mit dem Antreten aller...
Galerie

Beim Kommerzienrat - Regionale Produkte laden zum Verweilen ein

15.06.2019
Bremervörde (ls). Mal so richtig gut speisen, regionale Produkte genie¬ßen, dazu eine freundliche Bedie¬nung, dass alles im harmonischen Ambiente. Also sich mal so richtig gepflegt verwöhnen lassen, das hat schon was. Und genau das kann...

Pietro Lombardi bei Haase - Tickets ab sofort bei der Volksbank und Online

14.06.2019
Bremervörde (eb). Die Discothek Haase hat schon diverse Stars in der Ostestadt präsentiert, doch dieses Mal können sich die Bremervörder auf einen absoluten Superstar freuen. Am Samstag, 31. August, findet ab 14 Uhr zum ersten Mal, das...

UNTERNEHMEN DER REGION