Mareike Kerouche

Ausbildung - Technische Hilfeleistung

Bilder
Mit dem Spreizer übten die Feuerwehrkameraden die Rettung am Fahrzeug. Foto: eb

Mit dem Spreizer übten die Feuerwehrkameraden die Rettung am Fahrzeug. Foto: eb

Karlshöfen (eb). Vor Kurzem haben die Karlshöfener Kameraden zusammen mit den Gnarrenburger Kameraden den Ernstfall bei Verkehrsunfällen geübt.
So wurde der Morgen mit einem theoretischen Unterricht begonnen. Im Anschluss haben die Kameraden der beiden Wehren den Rüstwagen des Landkreises auf den Kopf gestellt, um zu schauen was dieser alles „On Board“ hat.
Jedoch sollten die Geräte auch in der Praxis genutzt werden, so begab sich die Feuerwehr auf das Gelände der Zeko in Karlshöfen, wo alle mal die verschiedenen Geräte und Rettungsarten testen konnten.
Im Anschluss der Übung spendierte der Förderverein der Karlshöfener Feuerwehr e.V. das Mittagessen für die Kameraden. Ortsbrandmeister Marco Teetz, dankte der Gnarrenburger Wehr für das Zeigen und die Unterstützung, ebenso dankte er seinen Kameraden Patrick Böhm und Sönke Renken für die Ausarbeitung.


Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
Galerie

Magie der Bewegung - New Life Taekwondo lädt zum Tag der offenen Tür

17.08.2019
Bremervörde (im). In Zeiten der Computerspiele, Smartphone und Co. kommt bei den Kindern und Jugendlichen die notwendige körperliche Bewegung und Pflege der sozialen Kontakte oft zu kurz. Da kommt die Kinder Sportschule New Life Taekwondo ins Spiel. Sie schreibt...
Die Aktion „Haushaltslöschkübel“ soll auf schwindende Mitgliederzahlen der Freiwilligen Feuerwehr  aufmerksam machen. Foto: khe

Wehr wirbt mit roten Eimern - Mit neuer Aktion auf Mitgliederfang

17.08.2019
Frelsdorf. Ein roter Eimer vor der eigenen Haustür mit der Aufschrift „Haushaltslöschkübel“, sorgte bei manchen Frelsdorfer Bürgerinnen und Bürgern für Verwunderung. Hierbei handelte es sich nicht um eine Altkleidersammlung, sondern um eine Werbeaktion der...
Die Sanierung bereits existierender Bausubstanz gewinnt immer mehr an Bedeutung.Aufgrund dieser Entwicklungen sind die Zukunftsperspektiven für qualifizierte Fachleute wie Holz- und Bautenschützer so gut wie nie.  Foto: eb

Erhalten statt neu bauen Holz- und Bautenschützer haben Hochkonjunktur

17.08.2019
Die Instandsetzung und Sanierung bereits existierender Bausubstanz gewinnt immer mehr an Bedeutung. Mehr als die Hälfte aller Aufträge im Baugewerbe werden mittlerweile im Bereich „Bauen im Bestand“ vergeben. Aufgrund dieser Entwicklungen sind die...

Vielfältiges Programm - Die ABS Selsingen startet in ein neues Kursjahr

17.08.2019
Selsingen (eb). Das neue Programmheft 2019/20 der ABS Selsingen besteht wieder aus einem vielfältigen Mix mit Kursen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie Frauen und Männer. 
Galerie
Die Organisatoren hoffen auch in diesem Jahr auf dichtes Gedränge in den Marktgassen.

Markttreiben, Shoppingtour, Börde-Move - Drei tolle Tage während des Bartholomäusmarktes in Lamstedt

17.08.2019
Lamstedt (sla). Wenn der August sich dem Ende neigt, weiß ein jeder Lamstedter Bürger, was die Stunde geschlagen hat. Es ist Marktzeit. Auch in diesem Jahr öffnet dann im Bördezentrum der Bartholomäusmarkt seine Pforten und wird Gästen aus nah und fern, ob Alt...

UNTERNEHMEN DER REGION