Actic Fitness, Delphino
Am Lagerberg 36
27432 Bremervörde
Deutschland

015771296138
bremervoerde@acticfitness.de
www.acticfitness.de/studios/studios-bremervorde/delphino/
Facebook
Öffnungszeiten: Mo, Mi, Fr: 8 - 21 Uhr
Di, Do: 8 - 22 Uhr
Sa, So: 9 - 18 Uhr
Guck mal
PR-Anzeige
PR Tag der offenen Tür
Ute Mahler-Leddin

Actic Fitness begeistert Bremervörde - Fitness made in Sweden seit drei Jahren erfolgreich

Bremervörde (uml). Bereits seit über drei Jahren steht das Actic Fitness im Delphino Bremervörde für professionelles Training in familiärer Atmosphäre. Auf knapp 500 Quadratmeter bietet das Team rund um Reha-Trainerin Manuela Seifert eine große Auswahl an hochwertigen und gelenkschonenden Cardio- und Kraftgeräten an.

Bilder
zur Bildergalerie

Professionelle Betreuung inklusive individuellem Trainingsplan ist ebenso selbstverständlich wie die regelmäßige Aktualisierung und Überprüfung der gesteckten Ziele. „Die Kombination von Gerätetraining und Nutzung des Sport- und Mehrzweckbeckens, sowie der Dampfsauna des angrenzenden Schwimmbades kommt bei unseren Kunden sehr gut an und bietet breit gefächerte Trainingsmöglichkeiten“, sagt Betriebsleiterin Manuela Seifert. Das Kursangebot ist sehr vielfältig, so stehen Body Workout, Tabata, Zumba, Spinning genauso auf dem Plan wie Yoga, Aqua Gym und Walking. Die Trainingsfläche bietet eine große Bandbreite an Kraftgeräten und auch der Functional- und Freihantelbereich erfreut sich großer Beliebtheit. In enger Kooperation mit dem TSV Bremervörde wird auch Reha-Sport angeboten, für die allerdings eine entsprechende Verordnung eingereicht werden muss.
Die Kunden vertrauen auf die Stabilität im Trainerbereich, denn nur so kann eine gute Zusammenarbeit funktionieren. Zum langjährigen Trainerstamm gehört der Reha-Trainer und A-Lizenzinhaber Thomas Merschjohann, der sich auf Aqua und Pilates spezialisiert hat, während Manuela Seifert - ebenfalls Reha-Trainerin und A-Lizenz-Inhaberin - als Fitnessfachwirtin eher im Bereich Body Workout Zuhause ist. Mit im Team ist weiterhin der Rudertrainer und Actic Basic Trainer Malte Köhnenkamp, der Spinning-Trainer Jens Rugen, die Zumba-Trainerin Lisa Schwarz und die Yoga-Lehrer Sophie Meyer und Stefan Schenk, Actic Basic Trainer Joel Ahlhorn, die Studenten für Fitnessökonomie Leon Weiß und ab September Finn Bosch.
Das Actic Fitness steht für Innovation, Vielfalt und Individualität. Gerne bietet Manuela Seifert interessierten Schülern ein Praktikum, einen Zukunftstag oder arbeitet mit Schulen zusammen.
Im Sinne der Gemeinschaft und Unterstützung von besonderen Gruppen darf sich die Krebsfürsorge Bremervörde mit Barbara Illig über die Möglichkeit freuen, in den Räumlichkeiten des Actic Fitness ein spezielles Kursangebot durchzuführen. Eine besondere Unterstützung erhält auch das Tandem in Bremervörde, dass dank des von Jens Rugen initiiertem „Tandem Ride“ - eine spezielle Form des Sponsorenstrampelns - auf dem Vörder Seefest begünstigt wird.
Spaß haben, Freunde treffen und Gutes für den Körper tun, das kann man an sieben Tagen in der Woche zu arbeitnehmerfreundlichen Trainingszeiten. So ist das Actic Fitness am Montag, Mittwoch und Freitag von 8 bis 21 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 8 bis 22 Uhr und Samstag und Sonntag von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Ein kostenloses Beratungsgespräch ist jederzeit nach Terminabsprache möglich.
Das aktuelle Angebot „Zwei Monate gratis Training bei Abschluss einer zweijährigen Mitgliedschaft“ gilt noch bis zum 31. August 2019.
Actic Fitness begeistert Bremervörde Fitness made in Sweden seit drei Jahren erfolgreich
Im Actic-Fitness wird viel Wert auf individuelles Training in familiärer Atmosphäre gelegt.
Manuela Seifert ist stolz auf ihr kompetentes und engagiertes Trainer-Team.Fotos: uml


Heino Schiefelbein

„Strampeln“ für einen guten Zweck - Premiere von „The Tandem Ride“

Bremervörde. Spinning total und sogar international wird den Besuchern des Bremervörder Seefestes am 24. und 25. August geboten. Und die erleben gleichzeitig die Premiere von „The Tandem Ride“. Die Organisatoren hoffen, dass auf den 50 speziellen Standfahrrädern unzählige Kilometer zurück gelegt und von den Fahrern viele Euro für eine gute Sache „erstrampelt“ werden.

Bilder
Sie erwarten auf dem Bremervörder Seefest Räder, Rhythmus und eine rauschende Party (von links): Thelke Scholz (TANDEM-Vorstand), Andreas von Glahn, Andreas Lemke (Autohaus Spreckelsen), Marianne Regenberg (TANDEM-Vorstand), Jens Rugen und Manuela Seifart.  Foto: sla

Sie erwarten auf dem Bremervörder Seefest Räder, Rhythmus und eine rauschende Party (von links): Thelke Scholz (TANDEM-Vorstand), Andreas von Glahn, Andreas Lemke (Autohaus Spreckelsen), Marianne Regenberg (TANDEM-Vorstand), Jens Rugen und Manuela Seifart. Foto: sla

Mit den Startgeldern in Höhe von 39 Euro je Part wird die Arbeit von TANDEM e.V. unterstützt. Dabei sind außerdem das Autohaus Spreckelsen, das Fitnessstudio Actic, die Nudelei sowie weitere Institutionen. Die Initialzündung für dieses zu erwartende Event ging von Jens Rugen aus, der über jahrelange Erfahrung über Veranstaltungen des sogenannten Indoor-Cyclings verfügt. Er kooperiert seit einiger Zeit mit Manuela Seifart, Betreiberin des Fitnessstudio Actic in der Ostestadt. Spinning ist seit drei Jahren fester Bestandteil des Kursangebotes im Actic Fitness im Delphino Familienbad. Jens Rugen leitet die Kurse. Die Idee des Wilstedters stieß bei dem TANDEM-Vorsitzenden Andreas von Glahn und dessen Vorstand auf offene Ohren. Das Spinning hat seinen Ursprung in den USA. Es handelt sich dabei um ein herzfrequenzorientiertes Ausdauertraining auf stationären Bikes, und zwar in der Gruppe mit Musikuntermalung. Es ist ein perfektes Zusammenspiel von Fettverbrennung, Ausdauer, Training, Beweglichkeit, Kraft, Schnelligkeit und vor allem Spaß. Und die passende Musik motiviert. Voraussetzung ist, dass man sein eigenes Leistungsvermögen richtig einschätzt. Das Tempo geben die „Spinning Instructors“ vor, beim Marathon „Pacemaker“ genannt. Sie „fahren“ vor der Gruppe und heizen die Biker kräftig an. Chiara Bearzotti (Italien) und Tania Thies (Luxemburg) verleihen der Veranstaltung sogar internationales Flair. Gestartet wird in drei Parts mit einem jeweils einstündigen Intervall. Part 1: 24. August, 10 bis 13 Uhr, Part 2: 24. August, 14 bis 17 Uhr und Part 3: 25. August, 12 bis 16 Uhr. Anmeldungen werden unter eventbrite.de entgegen genommen. Wer sich spontan entschließt, kann dies vor Ort nachholen. Zu finden sind die „Strampler“ am Weg vom Haus am See zum Seeufer in den Barther Wiesen.


Mareike Kerouche

Spaß an der Bewegung - An der frischen Luft trainieren

Bilder

Bremervörde (mk). Der Frühling steht vor der Tür. Und gerade wenn die Sonne am blauen Himmel strahlt, hält man sich gerne an der frischen Luft auf. Wer dann noch das schöne Wetter nutzt, um sich aktiv zu bewegen, tut Gutes für seine Gesundheit und Fitness.
Ob Spaziergänge oder Radfahren mit den steigenden Temperaturen steigt auch die Lust auf Aktivitäten im Freien. „Wichtig ist es überhaupt erst mal in die Bewegung zu kommen“, weiß Actic Fitness-Betriebsleiterin Manuela Seifert. Denn schon allein ausgedehnte Spaziergänge haben eine positive Wirkung auf die Gesundheit und die Fitness.
Wer dann Lust hat, noch mehr für seine Fitness zu machen, ist im Actic Fitness genau richtig. Neben den Kursen im Fitnessstudio bietet das schwedische Unternehmen, eine Vielzahl an Möglichkeiten sich auch an der frischen Luft fit zu halten. So trifft sich im Sommer wieder die beliebte Walkinggruppe, um gemeinsam entlang der Oste seine Touren zu starten. In der Gemeinschaft macht das Walken gleich noch mehr Spaß. Anfänger und geübte Walker sind hier herzlich willkommen.
Auch die qualifizierten Trainer wissen, dass der Weg ins Fitnessstudio gerade bei schönem Wetter noch schwerer fällt. Deswegen haben sie für die Kunden ein attraktives Outdoorprogramm zusammengestellt, sodass hier beides möglich ist - das schöne Wetter genießen und gleichzeitig was für seine Fitness machen.
Darüber hinaus können die Kunden des Actic Fitness sowohl das Delphino als auch später das Freibad kostenlos mitnutzen. Gerade nach einem anstrengenden Kurs ist der Sprung ins kühle Nass zum Feierabend dann genau das Richtige. „Es gibt so viele Möglichkeiten sich fit zu halten, aber der Spaß an der Bewegung ist dabei das Allerwichtigste“, ist Manuela Seifert überzeugt.
Und nicht nur der Frühling lässt einen jubeln, wer sich jetzt dazu entschließt, Mitglied im Actic Fitness zu werden, der muss zurzeit keine Aufnahmegebühr bezahlen. Mit neuen Kunden wird zunächst in einem Gespräch ein individueller Trainingsplan erstellt, schließlich hat jeder eine andere Zielsetzung. Der eine möchte bis zum Sommer eine Bikinifigur haben, andere achten mehr auf den gesundheitlichen Aspekt und wollen zum Beispiel Rückenschmerzen vorbeugen. Die qualifizierten Trainer geben hier die richtige Beratung. Und auch während seines Trainings wird der Kunde nicht sich selbst überlassen. Die Trainer stehen jederzeit Rat gebend zur Seite und geben auch gerne Tipps zur Optimierung. Und bei der Wohlfühlatmosphäre und familiären Stimmung fühlt man sich gleich als Mitglied des Teams aufgenommen.
Weitere Informationen gibt es außerdem unter 0157/71 29 61 38, auf der facebook-Seite acticfitness bremervoerde und per E-Mail unter bremervoerde@acticfitness.de.


Am Lagerberg 36
27432 Bremervörde
Deutschland

015771296138
bremervoerde@acticfitness.de
www.acticfitness.de/studios/studios-bremervorde/delphino/
Facebook
Öffnungszeiten: Mo, Mi, Fr: 8 - 21 Uhr
Di, Do: 8 - 22 Uhr
Sa, So: 9 - 18 Uhr
Guck mal
PR-Anzeige
PR Tag der offenen Tür
Suchbegriff(e):Fitness, Cardiotraining, Trainingsplan, Krafttraining, Aktiv, Sport, Studio, Schwimmen, Ausdauer,